24.07.2017
Jubiläen

Nachrichten

Wir gratulieren

Zum 80. Geburtstag am Donnerstag, 27.07.
Frau Edith Baranowsky

Zum 85. Geburtstag am Samstag, 29.07.
Herrn Heinz Lutz

Zum 80. Geburtstag am Samstag, 29.07.
Frau Siglinde Heider

Zum 80. Geburtstag am Mittwoch, 02.08.
Frau Mina Fischer 

Herzliche Glückwünsche, alles Gute u. Gesundheit !



 

Auf Grund der Änderung des Bundesmeldegesetzes zum 1.11.2015 (siehe hierzu Bekanntmachung nach § 50 Abs. 1 Bundesmeldegesetz ) wird nur noch der 80., 85.,90.,95. und ab dem 100. Geburtstag jeden folgenden Geburtstag, sowie die Goldene, Diamantene und Eiserne Hochzeit veröffentlicht. Die Veröffentlichung erfolgt im Friedrichshaller Rundblick, der Homepage der Stadt, sowie der Heilbronner Stimme.

 Auf Empfehlung des Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg in Stuttgart werden wir ab sofort keine Anschriften unserer Jubilare veröffentlichen. Die Veröffentlichung von Geburtstags- und Ehejubiläen ohne genaue Anschrift dient der Kriminalprävention. Leider werden die Veröffentlichungen auch genutzt um Straftaten zu begehen, z.B. Enkeltrick-Betrugsfälle und Wohnungseinbrüche.

Sollten Sie keine Veröffentlichung bzw. Weitergabe Ihrer Daten anlässlich Ihrer Alters- und Ehejubiläen wünschen, haben Sie das Recht auf Einrichtung einer gebührenfreien Übermittlungssperre. Vordrucke hierfür erhalten Sie beim Bürgerbüro sowie den Verwaltungsstellen. Der Vordruck kann auch von der Homepage der Stadt (www.friedrichshall.de) unter Quicklinks/Formulare/ Rubrik „Bürgerbüro“ heruntergeladen werden. Bitte beachten Sie dass der unterschriebene Vordruck rechtzeitig vor Ihrem Alters- bzw. Ehejubiläum bei der Stadt eingereicht wird. 
 
 

 

Bilder unserer Jubilare

 

 

Am 14. Juli feierte Frau Brigitta Hirth ihren 90. Geburtstag. Ortsvorsteher Michael Reiß überbrachte im Namen der Stadt Bad Friedrichshall einen Blumengruß und wünschte für die Zukunft alles Gute, vor allem Gesundheit. 

Am 20. Juli feierten Herbert und Erika Hetzler das Fest der Diamantenen Hochzeit. Karlheinz Hofmann als Stellvertreter des Bürgermeisters überbrachte im Namen der Stadt Bad Friedrichshall einen Blumengruß und wünschte für die Zukunft alles Gute, vor allem Gesundheit.

 

 

 

 

 

                                                        

 

 

 

 

 

 




 


Weltkugelzurück zur Übersicht